CONCERTS

//sounding gestures//

golden square feat. Fabio Kapeller

Eva Leonie Fegers – Blockflöten & Gesang
Alina Loewenich – Blockflöten
Fabio Kapeller – Perkussion

Blockflöten, Frauenstimme und Perkussion. 

Die Verbindung dieser Klangquellen lässt vielleicht zunächst wundern – erscheinen Gesang und Flötentöne doch recht konträr zu Schlaginstrumenten. Jedoch bietet diese Kombination ein immenses Spektrum an Klängen: Rhythmik und Ton, Melodik und Kontrapunkt, Basslinien und Variationen, Pattern und Ausbrüche, Sprache und Stille, getrennt in Solowerken, verbunden im Ensembleklang – Kommunikation. Improvisation trifft auf notierte Musik, Renaissance auf zeitgenössische Musik. Und immer geht es um charakteristische musikalische Gesten.

Fabio Kapeller2 (2)Fabio Kapeller ist ein in Wien ansässiger Schlagwerker, Percussionist und Kulturmanager.
1990 in Wien geboren, begann er seine musikalische Ausbildung mit 8 Jahren am Jazz-Schlagzeug, im Alter von 10 Jahren wechselte er zum Klassischen Schlagwerk. Nach der Matura am Wiener Musikgymnasium 2009 studierte er Klassische Schlaginstrumente an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und schloss 2015 mit ausgezeichnetem Erfolg ab.
Während des Großteils seines Studiums beschäftigte er sich mit Orchesterschlagwerk und substituierte im Tonkünstlerorchester Niederosterreich, dem ORF-Radiosinfonieorchester Wien, dem Orchester der Wr. Staatsoper sowie bei den Wr. Symphonikern.
Mehrere Orchestertourneen führten ihn bereits in zahlreiche Städte Chinas, wo er sowohl als Orchesterpauker, als Schlagwerk-Solist und im Schlagwerk-Duo auftrat, aber auch als Orchestermanager tätig war.
In den letzten Studienjahren beschäftigte er sich mit zeitgenössischen Werken für Schlagwerk solo. Per Norgard’s Werk „I CHING“, welchem eine Klassische Chinesische Philosophieschrift zugrunde liegt, wurde zum Thema seiner Diplomarbeit und seiner Diplomprüfung. In der Saison 16/17 stand er als Schlagzeuger auf der Bühne des Landestheaters Niederösterreich in der Produktion „Mio, mein Mio“ (Regie: Sara Ostertag; Musik: Maja Osojnik).
Zurzeit studiert Fabio Kapeller Kulturmanagement an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und arbeitet neben seiner künstlerischen Tätigkeit auch als Orchestermanager.

 

//Unquiet Thoughts//

Unquiet Thoughts – Unruhige Gedanken. Fragen und Suchen nach einem Weg, innere Rastlosigkeit: Dies sind Zustände, die auch heute noch jeder kennt. Zwiespalt und Vereinigung im Einklang, die Suche nach Ruhe und Harmonie – Gedanken, die vielleicht auch Komponisten des 16. und 17. Jahrhunderts zum Schaffen mannigfaltiger Werke bewegten.

In diese Epoche fällt auch das goldene Zeitalter der englischen Geschichte. Bereits King Henry VIII., angeblich ein Liebhaber des Blockflötenconsorts, und Queen Mary I. waren Förderer der schönen Künste. Doch erreichte die englische Kultur erst während der Regierungszeit von Queen Elizabeth I. ihre volle Blüte. Bedeutende Persönlichkeiten wie William Shakespeare, John Dowland, Francis Bacon und Nicholas Hilliard gelten als wegweisend für die Entwicklung des englischen Nationalstils. Das recorder consort golden square  lädt ein, sich in die klangliche und kompositorische Vielfalt der Musik dieser Zeit zu begeben.

 

Vergangene Konzerte:

 

golden square feat. Fabio Kapeller – sounding gestures

Sonntag, 31.3.2019
17:00 Uhr
Stadtpfarrkirche St Martin, Carl Lampert Kapelle
Dornbirn-Markt

Eintritt frei – Spenden erbeten.

golden_square_sounding_gestures

„Unquiet Thoughts“

Samstag, 2. Februar 2019, 14.00 Uhr
at 8. ERPS Biennale Bolzano Bozen
Josef Saal, Kolping Haus
Largo, Adolph Kolping Straße 3
Bolzano, Italy

https://erps.info/biennalen-archiv/bolzano-bozen-2019/

 

 

„Unquiet Thoughts“

Mittwoch, 21. November 2018, 19.30 Uhr
Mi Barrio Wien
Münzwardeingasse 2, 1060 Wien

https://www.mibarrio.at/events-1/golden-square-recorder-consort

 

MiBarrio_GoldenSquare

 

Samstag, 17.11.2018, 14.00 – 17.30 Uhr
golden square at Atlas der gesamten Musik und aller angrenzenden Gebiete | Wien Modern 2018
MdW Campus
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Eintritt frei – Zugang jederzeit möglich.

Im Rahmen der „begehbaren Symphonie“ des österreichischen Komponisten Georg Nussbaumer (*1964) werden u.a. auch Auszüge aus unserem englischen Programm „Unquiet Thoughts“ zu hören sein.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von klanglicher Einheit und Vielfalt verzaubern.

https://wienmodern.at/Home/Event?event-id=000000e9h58h0012f916

https://www.mdw.ac.at/1052/

 

Sonntag, 21. Oktober 2018, 16.00 Uhr
Haydnhaus Wien
Haydngasse 19, 1060 Wien

GOLDEN SQUARE – Das recorder consort mit Eva Leonie Fegers, Alina Loewenich, Stefan Tokar und Luca Anna Várhelyi spielt Werke von John Dowland, William Byrd, Micheal East, Joseph Haydn u.a.

https://basiskultur.at/junge-talente

 

25. Juli 2018, 19.30 Uhr
MMIII Kunstverein
Künkelstrasse 125, 41063 Mönchengladbach

www.mmiii.de

Golden Square in Mönchengladbach

presented by golden square
https://www.facebook.com/goldensquarerecorderconsort/

listen to us
https://soundcloud.com/goldensquarerecorderconsort

 

22. Juli 2018, 18.00 Uhr
Ehrenfelder Abendmusiken
Versöhnungskirche Köln-Neuehrenfeld
Eisheiligenstrasse 32-34, 50825 Köln

www.evangelisch-ehrenfeld.de

Flyer golden square_Köln

 

21. Juli 2018, 19.00 Uhr
Johanneskirche Troisdorf
Viktoriastrasse 1, 53840 Troisdorf

http://www.evangelischtroisdorf.de/…/golden-square-recorder…

2018_JUL_golden square