Recording Day

Throwback to a sunny recording day!

April, April, der macht was er will! Und das taten wir ihm gleich.

Im April haben wir mit der wunderbaren Tonmeisterin Veronika Weidner zwei Stücke aus unserem englischen Programm „Unquiet Thoughts“ aufgenommen. William Byrds kunstvoll kontrapunktisch komponierte Fantasia No. 1 und Michael Easts spielerisch, pfiffige Fantasia No. 1, die auf den fantasievollen Namen „Name Right Your Notes“ hört.

Nach dieser spannenden Erfahrung und darauffolgender Monate intensivster Zusammenarbeit und Auseinandersetzung mit der Literatur, der Klangvielfalt, den Instrumenten und miteinander, können wir es kaum erwarten weitere Consortliteratur aufzunehmen. Es gibt noch so viele Werke und KomponistInnen zu erkunden – Osbert Parsley, Robert White, Hugh Ashton, William Whytbroke oder doch John Dowland?

Die Ergebnisse könnt ihr euch natürlich unter „Audio“, „Video“ anhören.

 

Kommentar verfassen